RADIO 21 präsentiert: 70.000 Tons Of Metal

70.000 TONS OF METAL, das Original, die größte Heavy-Metal-Cruise der Welt, bietet Metalheads eine lebensverändernde Erfahrung in einer äußert Fan-freundlichen Umgebung, die ihresgleichen sucht. Mit der größten Open Air Bühne, die jemals das offene Meer befahren hat, bietet 70.000 TONS OF METAL den Seefahrern Zugang zu allen 120 Live-Shows von 60 einzigartigen Bands an Bord. Und nicht nur das: Hinzu kommen Meet & Greets mit allen Künstlern, exklusive Kunst-Ausstellungen und Clinics und natürlich das berüchtigte JAMMING WITH WATERS IN INTERNATIONAL WATERS, der offizielle 70.000 TONS OF METAL All Star Jam mit ANNIHILATORs Jeff Waters. Jeder Seefahrer ist ein VIP, es wurden wieder keine Kosten und Mühen gescheut, die Sitze im Theater zu entfernen, um für die Fans Platz für Moshpits auf hoher See zu schaffen (denn trotz allem ist dies eine Heavy Metal Cruise), und das wichtigste: Die Bars schließen nie – ihr habt richtig gehört: Bars, die nie schließen!


Die Kreuzfahrt ist komplett ausverkauft!

Gewinnspiel Auflösung

Christian R. und Alice Cooper (v.l.)

Christian R. aus Bremen hat die Kreuzfahrt gewonnen. Wir sagen herzlichen Glückwunsch!

Runde 7 steuert Labadee an

70.000 TONS OF METAL wird vom 2.-7. Februar 2017 an Bord von Royal Caribbeans luxoriöser Independence Of The Seas, die von Fort Lauderdale, Florida, ablegen wird und ein ganz neues karibisches Ziel ansteuert: Labadee an der Nordküste Haitis, das unberührte Strände, Korallenriffe und lagunenartige Buchten umrandet von bewaldeten Bergen bietet. Gleitet über die Dragon's Breath Flight Line, die längste Zip-Line der Welt über Wasser! Rutscht die über 90 Meter lange Wasserrutsche hinab und holt euch euren Adrenalinkick auf der Dragon’s Tail Achterbahn, kühlt euch im Arawak Aqua Park ab oder schaltet am Nellie’s Beach einfach ab und entspannt. Hier gibt es mehr als genug Strand-Aktivitäten für jeden! Verpasst nicht eure Chance, das karibische Traum-Reiseziel mit euren Lieblingskünstlern zu erkunden! Offizielles Videomaterial der Exkursionen auf Labadee gibt es hier.

#SuperMetalSunday

Sonntag, der 5. Februar 2017 ist #SuperMetalSunday! Startet den besten Sonntag des Jahres mit Heavy Metal Bands aus aller Welt, die euch auf 4 verschiedenen Bühnen einheizen. Nehmt auch am berüchtigten 70.000 TONS Belly Flop Contest teil, der von einer Jury aus Artists bewertet wird. Erlebt, wie Heavy Metal Geschichte geschrieben wird mit JAMMING WITH WATERS IN INTERNATIONAL WATERS, dem offiziellen 70.000 TONS OF METAL All Star Jam. Vergesst eure Trikots nicht, denn das NFL-Finale wird live an Bord übertragen! Nicht genug Action? Zusätzlich gibt’s noch jede Menge Workshops und Artist Clinics und beendet die Kreuzfahrt mit 70.000 TONS OF KARAOKE bei einem letzten Singalong bis die Sonne aufgeht!

60 Bands aus jedem Metal-Genre!

Jede Band an Bord der 70.000 TONS OF METAL wird zwei Shows spielen – eine auf dem Weg nach Labadee und eine auf dem Rückweg nach Florida. Somit haben Fans die Möglichkeit, 120 Shows sowie einige exklusive Performances miterleben zu können.

Die folgenden 32 von 60 Bands sind für Runde 7 bestätigt:

AMARANTHE
AMORPHIS
ANNIHILATOR
ANTHRAX
ARCH ENEMY
CRUACHAN
DEATH ANGEL
DEVILDRIVER
DRACONIAN
DYING FETUS
EQUILIBRIUM
GRAVE DIGGER
HAGGARD
KALMAH
KAMELOT
MOONSORROW
NILE
OMNIUM GATHERUM
ORDAN OGAN
ORPHANED LAND
POWERGLOVE
REVOCATION
SALTATIO MORTIS
SERENITY
STAM1NA
STUCK MOJO
SUFFOCATION
TESTAMENT
THERION
ULI JON ROTH
UNLEASHED
XANDRIA


RADIO 21 immer und überall

RADIO 21 über WLAN empfangen

Sie brauchen auch ohne ein herkömmliches Radio nicht mehr auf RADIO 21 zu verzichten, denn Ihren Lieblingssender empfangen Sie auch mit Internetradios. Wir haben Ihnen eine Auswahl an Geräten zusammengestellt. 

RADIO 21 auf Facebook

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.