Seriencheck: The OA

Bei Netflix gibts seit Anfang 2017 eine eher ungewohnte Mystery-Serie: The OA. Keine Sorge – sie werden The OA sicher nicht sofort begreifen.

Geht Jedem so! Die große Frage lautet: Was ist mit der jungen Prairie los? Warum stürzt sie sich von einer Brücke und ist danach jahrelang verschwunden? Das fragen sich nicht nur wir Zuschauer, sondern auch ihre Eltern. Antworten bekommen sie erst mal nicht. Und so tappen wir alle im Dunkeln. Prairie ist sehr verschlossen, hat Angstzustände, furchtbare Träume und möchte plötzlich OA genannt werden. Nur ein paar Schulfreunden vertraut sie sich an. Viel mehr spoilern wir jetzt aber nicht. Nur so viel: The OA hat wahrscheinlich eins der krassesten Gänsehaut-Finals der Seriengeschichte…also unbedingt gucken, auch wenn die Story erst mal merkwürdig klingt.

The OA gibt’s bei Netflix und bekommt von uns 4 von 5 möglichen Sternen.

Service-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.