200 Lehrer beim MINT-Tag in Budenheim

Die Lehrer aller Schularten erhalten Tipps für den Unterricht in naturwissenschaftlichen Fächern.

Rund 200 Lehrer aller Schularten werden heute in Budenheim bei Mainz zum ersten MINT-Tag der rheinland-pfälzischen Wirtschaft erwartet. In zehn Workshops erhalten sie von Referenten Anstöße, um ihren Unterricht in Mathe, Physik oder Chemie spannender und möglichst anwendungsnah zu gestalten. Eröffnet wird der von vier Unternehmerverbänden organisierte Tag von Bildungsministerin Stefanie Hubig, die vor allem die Mädchenförderung in den MINT-Fächern voranbringen will. Die Abkürzung steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Service-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.