Feuer in Aussiedlerhof in Eifel

In der Eifel hat gestern Abend ein Aussiedlerhof gebrannt.

Auf einem Aussiedlerhof in Oberkail in der Eifel ist es am Abend zu einem Feuer gekommen. Aus ungeklärter Ursache war ein Nebengebäude in Brand geraten, in dem Heu- und Strohballen lagerten. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei berichtete. Der Sachschaden ist noch nicht abzuschätzen. Die Behörden riefen die Bewohner der umliegenden Gemeinden Gransdorf und Spangdahlem dazu auf, in ihren Wohnungen zu bleiben. Fenster und Türen sollten geschlossen bleiben. Lüftungs- und Klimaanlagen sollten abgeschaltet werden.

Service-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.