Gewinner des 4. Mainzer Firmenlaufs braucht 15 min

Beim 4. Mainzer Firmenlauf waren auch minderjährige unbegleitete Flüchtlinge unter den Teilnehmern.

Beim 4. Mainzer Firmenlauf sind am Donnerstagabend mehr als 6.000 Teilnehmer an den Start gegangen. Die fünf Kilometer lange Strecke brachten erstmals auch unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sowie Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes hinter sich. Schnellster Mann war Christian Bock in 15:47 Minuten, schnellste Frau Jasmin Gruchala mit 18:37 Minuten.

Service-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.