Mainz 05 gewinnt gegen Werder Bremen

Die 05er gewannen die Bundesligapartie gestern im Weserstadion mit 2:1.

Mainz 05 hat Werder Bremen die fünfte Pflichtspielpleite in Serie beigebracht. Die 05er gewannen die Bundesligapartie am Abend im Weserstadion mit 2:1. Dabei hatte Werder unter dem neuen Interimstrainer Alexander Nouri lange mit 1:0 geführt. Doch die späten Gegentore durch Yunus Malli und Joker Pablo de Blasis drehten die Partie. Während Bremen weiter sieg- und punktlos am Tabellenende bleibt, liegen die Mainzer, die für ihre starke zweite Halbzeit belohnt wurden, mit sieben Punkten im vorderen Tabellenmittelfeld auf.

Service-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.