Pferdeland-Niedersachsen-Tag

Ministerpräsident Weil in Verden erwartet

Zum ersten Pferdeland-Niedersachsen-Tag wird heute Ministerpräsident Weil in Verden erwartet. Die Branche will dem Regierungschef am Mittag ein Positionspapier mit Forderungen an die Politik übergeben. Niedersachsen sei das Pferdeland Nummer eins. Wir wünschen uns aber eine größere Wertschätzung des Wirtschaftsfaktors Pferd, so die Verantwortlichen der Branche. Gut 50000 Arbeitsplätze hängen landesweit von den Tieren ab.

Service-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.