Straße nach Asbest-Brand freigegeben

In Landau werden die Straße und die umliegenden Firmen nach Asbest-Brand wieder freigegeben.

Zwei Wochen nach dem Großbrand in Landau-Nord, bei dem Asbest freigesetzt wurde, sind die beiden betroffenen Straßen gestern wieder freigegeben worden. Nach Angaben der Stadt sind die Asbestfasern von allen öffentlichen Flächen des abgesperrten Gewerbegebiets entfernt oder durch Bindemittel unschädlich gemacht worden. Von der Sperrung betroffen waren rund 20 Firmen. Sie müssen sich selbst um die Reinigung ihrer Gebäude kümmern.

Service-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.