Buch-Check TOP 3 der Romane vom 31.03.

Bronze geht an Peter Wensierski mit "Die Verbotene Reise". Hier geht's um zwei junge Ost-Berliner, die 1987 einen gefährlichen Versuch unternehmen um zu flüchten, der tatsächlich funktioniert.

Die fälschen nämlich eine Einladung und bekommen dadurch ein Visum für Russland und die Mongolei. Ihr Ziel ist aber ein anderes. Wohin sie wollen und ob sie da auch ankommen, lesen Sie bitte selbst.

Auf Platz 2 steht in dieser Woche Sophie Bonnet mit "Provenzalische Verwicklungen". Kommissar Pierre Durand will sich in einem kleinen Dorf in der Provence entspannen, aber dann trennt sich seine Freundin von ihm und zu allem Überfluss wird auch noch der Dorfcasanova tot in einem Weinfass aufgefunden. Was ist da passiert?

Ganz oben aufs Treppchen schafft es diese Woche der neue Thriller von Frank Schätzing. In "Breaking News" überrascht er uns mal wieder mit einem Thema, das in der Gesellschaft mehr als umstritten ist: Dieses Mal geht's nämlich in den Nahen Osten, wo ein gefeierter Kriegsberichterstatter an heikle Daten des Geheimdienstes kommt und so eine tödliche Kettenreaktion in Gang setzt. Absolut gelungen und unsere Nummer 1 in dieser Woche.

Buch-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.