TOP 3 der Romane vom 28.07.

Der dritte Platz geht an "Die 11. Stunde" von James Patterson. Die Polizistin Lindsay Boxer freut sich eigentlich über ihre Schwangerschaft.

Ihre Vorfreude wird allerdings durch ein Verbrechen getrübt. Jemand hat eine Pistole aus ihrem Beweismitteltresor gestohlen und einen Millionär damit erschossen. Bereits vier weitere Opfer wurden mit genau dieser Waffe getötet, aber wer könnte der Täter sein? Hier darf ordentlich mitgerätselt werden!

Auf dem zweiten Platz liegt in dieser Woche J.D.Robb mit "Ein sündiges Alibi". Der milliardenschwere Unternehmer Thomas Anders ist tot, angeblich bei außerehelichen Fesselspielchen gestorben. Allerdings hätte er doch dann nicht unbedingt hochkonzentriertes Betäubungsmittel im Blut? Diese Frage stellt sich auch Eve Dallas bei ihrem 26. Fall und beginnt daran zu zweifeln, dass es nur ein Unfall war.

Der erste Platz geht an Ursula Pznanski mit "Die Vernichteten". Nach "Die Verratenen" und "Die Verschworenen", ist das jetzt der letzte Band der Trilogie und der hat es noch mal in sich. Denn die Hauptfigur Ria erfährt am Ende des zweiten Bandes ja, warum die Regierung sie für eine Verschwörerin hält und sie umbringen lassen will und jetzt? Der Abschluss dieser Story ist absolut spannend!

Buch-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.