Buch-Check TOP 3 der Sachbücher vom 12. März

Auf Platz 3 steht "Aus dem Berliner Journal" von Max Frisch. 20 Jahre nach seinem Tod werden nun erstmals Auszüge aus seinem Tagebuch veröffentlicht.

Frisch schildert hier seine Beobachtungen West- und Ostberlins und erzählt von seinem eigenen Alltag. Ein wahrer Meilenstein in der Literatur.

Auf Platz 2 hat es diese Woche Frank Goosen mit seinem neuen Buch "Raketenmänner" geschafft. Ja, wie der Titel schon verrät, geht es um Männer! Was ihre Träume waren und was sie stattdessen machen, weil eben diese nicht wahr geworden sind. Goosen erzählt lustige und ergreifende Geschichten von einer Gruppe Männer, die ihr Leben nehmen, wie es kommt. Sehr schön geschrieben.

Ganz oben aufs Siegertreppchen hat es Christian Thiel mit "Wieso Frauen immer Sex wollen und Männer immer Kopfschmerzen haben" geschafft. Hier geht es um Dinge, die die Liebe so kompliziert machen, wie sie nun mal ist. Der Single- und Paarberater stellt so einige Liebes-Irrtümer klar. Absolut lesenswert und unser Sieger in dieser Woche.

Buch-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.