Top 3 der Romane vom 30.03.

Bronze bekommt Ursula Poznanski für "Stimmen". Die Story spielt auf der Psychatriestation vom Klinikum Salzburg-Nord.

Einer der Ärzte wird in einem Untersuchungsraum umgebracht und Ermittlerin Beatrice Kaspary steht vor der schwierigen Aufgabe, die Patienten zu befragen...denn die sind alles andere als bei der Sache.  

Silber geht an Eva Almstädt und "Ostseefeuer". Der Pastor eines Ostseedorfes wird ermordet. Kommissarin Pia Korittki hats ziemlich schwer, den Mörder zu finden, denn der Pastor hatte keine Feinde. Dann wird noch jemand ermordet und das Dorf erinnert sich an einen Aberglauben, der besagt, dass der Tod immer drei holt.

Platz 1 geht an Jussi Adler-Olsen und "Verheissung". Polizeikommissar Christian Habersaat versucht seit 17 Jahren den Mord an einer jungen Frau aufzuklären. Als er sich bei Carl Mørck Hilfe holt, kommt er kurze Zeit später ums Leben und auch sein Sohn stirbt. Was da los ist und ob der Mord an der jungen Frau noch aufgeklärt werden kann, das sollten Sie am Besten mal nachlesen.

Buch-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.