Top 3 der Romane

Bronze bekommt Samuel Bjørk für "Engelskalt". In einem Wald in Norwegen wird ein totes Mädchen gefunden, was mit einem Springseil an einem Baum aufgehängt wurde.

Es trägt ein Schild um die Hals mit dem Satz "Ich reise allein.". Kommissar Holger Munch zieht seine Kollegin Mia dazu, die sich eigentlich zurückgezogen hat, weil sie sich das Leben nehmen wollte. Dann entdeckt sie allerdings ein wichtiges Detail bei dem toten Mädchen.

Platz 2 geht an Tess Gerritsen für "Tödliche Spritzen". Als eine Frau durch einen Kunstfehler bei einer OP ums Leben kommt, fällt der Verdacht auf Dr. Kate Chesne. Allerdings könnte sie selbst das nächste Opfer sein, das denkt zumindest der Anwalt David Ransom, als eine zweite Frau stirbt. Er versucht alles, was in seiner Macht steht, um Kate zu schützen.

Gold bekommt Marc Raabe für "Heimweh". Die Hauptfigur Jesse Berg ist erfolgreich im Job und glücklich im Privatleben...bis seine Exfrau ermordet und seine kleine Tochter Isa entführt wird. Der Täter hinterlässt Berg eine Nachricht und schnell ist klar, dass der Anschlag ihm selber galt. Der Kampf um sein Kind beginnt und Berg muss wohl oder übel zurück in seine Vergangenheit reisen.

Buch-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.