Top 3 der Sachbücher

Platz 3 geht an Kester Schlenz und Till Hoheneder für "Der kleine Phrasendrescher: So sülzt der Mann von Welt".

Jede Frau kennt das, man ist auf einer Party und der Kerl steht mal wieder in der Ecke und kriegt die Zähne nicht auseinander. Das soll sich mit diesem Buch ändern, denn hier wird dem Mann die Kunst des Sülzens gelehrt, egal ob es um Logik, Lagos oder Leggins geht, nach dem Lesen ist Smalltalk angeblich kein Problem mehr.

Silber bekommt Kabarettist Bruno Jonas für "Vollhorst". Mit Vollhorst ist der Typ Mensch gemeint, der den modernen deutschen Politiker verkörpert. Eigentlich ist es egal wie er heißt oder aussieht, hauptsache er ist immer auf der Seite seiner Wähler, hat keine Überzeugungen, dafür aber viele Meinungen, für jeden seiner Wähler eine.

Platz 1 geht an Steven Raichlen für seine "Barbecue Bible". Klar ist es immer einfach, die Grillsauce schnell mal aus der Tube zu drücken...aber selbst gemacht schmeckt halt nicht nur besser, es geht auch total einfach. Wie und was man dafür braucht, weiß Raichlen als BBQ-Guru nur zu gut. Er hat hier nicht nur super Saucen-, sondern auch Marinade-Rezepte und die dazugehörigen Grundlagen am Start.

Buch-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.