Top 3 der Sachbücher vom 23. Februar

Platz 3 geht an Jürgen von der Lippe und sein Buch "Beim Dehnen singe ich Balladen". Erst mal die obligatorische Frage: "Macht die Hose mich dick? Schatz, ehrlich gesagt: Die Hose hat damit nichts zu tun!".

Ist schon klar, oder? Man weiß sofort, dass die Kurzgeschichten und Glossen, die hier auf uns warten, urkomisch, böse oder auch dreist sind. Auf jeden Fall haben wir mal wieder richtig was zu lachen!

Silber geht an Gunter Dueck und "Schwarmdumm: So blöd sind wir nur gemeinsam". Jeder kennt es aus dem Berufsalltag, je mehr Kollegen sich um eine Lösung oder etwas anderes kümmern, desto schlimmer wird's, denn viele Köche verderben den Brei. Genau darum geht's in diesem Buch - um die Schwarmintelligenz. Denn Dueck meint, sinnlose Meetings oder schmerzhafte Kompromisse müssen nicht sein, meist entscheidet der Einzelne besser, als das Team.

Gold bekommt Jack Nasher für "Entlarvt!: Wie Sie in jedem Gespräch an die ganze Wahrheit kommen". Das klingt jetzt, als wären wir in einem echten Agentenkrimi, aber Nasher gibt uns hier tatsächlich Tipps und Tricks von Geheimdiensten, damit wir jeder Lüge auf die Spur kommen. Wir werden sozusagen zum menschlichen Lügendetektor. Wer also gern ein paar Vernehmungstechniken lernen möchte, der ist hier genau richtig.

Buch-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.