Top 3 der Romane

Platz 3 geht an Elke Bergsma für "Brandwunden - Ostfrieslandkrimi". Hauptkommissar David Büttner und sein Assistent Sebastian Hasenkrug haben mal wieder einiges zu tun.

Denn neben einem Mord, gibt's auch ein Brandopfer zu beklagen, denn ein Feuerteufel ist in der Krummhörn unterwegs und macht noch nicht mal vor menschlichen Opfern halt.

Silber bekommt J.A. Konrath für "Die Scharfschützen". Bei Lieutenant Jacqueline Daniels vom Chicago Police Department läufts gut. Sie hat einige große Fälle gelöst, ihre Familie ist in Sicherheit und einer der gefährlichsten Kriminellen, den Jack in den Knast gebracht hat, Alex Kork, soll hinter Gittern Selbstmord begangen haben. Das ist allerdings ein Irrglaube und Jack gerät in große Gefahr.

Platz 1 geht an Nika Lubitsch für "Mord im 4. Haus". In einem Berliner Vorort wird eine Familie ermordet, nur der geistig behinderte Sohn Jonas überlebt schwer verletzt. Der Täter ist schnell eingebuchtet, er soll der Nachbar der Familie gewesen sein. Die Frau des Mörders sucht sich Hilfe bei Gerichtsreporterin Sybille Thalheim, um die Unschuld ihres Mannes zu beweisen. Denn Thalheim selbst saß auch schon unschuldig im Gefängnis.

Buch-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.