Top 3 der Romane

Platz 3 geht an J.D. Robb für "Tödliche Verehrung". Die neue Kollegin von Eve Dallas wird tot im Keller ihres Apartmenthauses gefunden, erschossen mit ihrer eigenen Waffe.

Dallas und ihre Kollegen gehen auf die Jagd nach dem Polizistenmörder. Als sie allerdings einen Verdächtigen haben, wird's persönlich.

Platz 2 geht an Michael Robotham für "Um Leben und Tod". Bei einem Raubüberfall sterben vier Menschen und es werden 7 Millionen Dollar ergaunert, die verschwunden sind. Audie sitzt dafür 10 Jahre im Knast. Kurz vor seiner Entlassung flüchtet er, um jemandem das Leben zu retten. Die Frage ist nicht nur, wen er retten will, sondern auch, warum er nicht noch ein paar Stunden gewartet hat.

Platz 1 geht an Stefan Ahnhem für "Herzsammler". Gerade als Fabian Risk mehr Zeit mit seiner Familie verbringen will, wird der Justizminister brutal umgebracht. Er ist nicht der einzige Tote und es gibt Gemeinsamkeiten zwischen den Opfern, denn jedem fehlt ein Organ. Der Verdächtige begeht Selbstmord...Risk glaubt allerdings nicht, dass er wirklich der Täter war.

Buch-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.