Top 3 der Romane

Platz 3 geht an Inge Löhnig für "Gedenke mein". Gina Angelucci arbeitet in der Abteilung Cold Cases in München. Das heißt, sie löst alte, ungeklärte Mordfälle auf.

Bei ihrem neuesten Fall geht's um ein seit 10 Jahren verschwundenes Mädchen, von dem bis heute jede Spur fehlt. Vielleicht hat der Vater ihr etwas angetan, bevor er Selbstmord beging?!

Silber bekommt Patricia Cornwell für "Blendung". Hier geht's um die Leiche einer Studentin, die hübsch drapiert auf einem Bostoner Campusgelände gefunden wird. Alles sieht nach einem Ritualmord aus, aber Gerichts-medizinerin Kay will das nich glauben. Sie ist sich sicher, dass der Täter die Ermittlerin auf eine falsche Fährte locken will und fängt selbst an zu ermitteln.

Platz 1 geht an Tess Gerritsen für "Das Geheimlabor". Victor rennt um sein Leben. Sein Verfolger jagt ihn bewaffnet durch den Wald, bis Victor auf eine Straße stolpert und von einem Auto erfasst wird. Er will die Fahrerin Cathy im Krankenhaus noch warnen, ist aber zu schwach. Am nächsten Tag findet Cathy ihre Schulfreundin tot auf. Was is'n da los?

Buch-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.