Top 3 der Romane

Platz 3 geht an Kathy Reichs für "Knochen lügen nicht". Tempe Brennan ist forensische Anthropologin, heißt, sie untersucht Mordopfer, um den Tätern auf die Spur zu kommen.

Das klappt eigentlich immer, nur eine einzige Killerin ist ihr bisher entkommen und ausgerechnet DIE fängt jetzt wieder an zu morden.

Platz 2 geht an Alastair Gunn für "Der Valentinsmörder". Detective Chief Inspector Antonia Hawkins hat einen traurigen Fall auf dem Tisch. Eine Frau, die gerade aus dem Knast entlassen wurde, ist am Valentinstag mit einem Hammer erschlagen worden. Während Hawkins Gas gibt, taucht die nächste Leiche auf.

Platz 1 geht an Arno Strobel für "Die Flut". Ein perverser Mörder ist auf Amrum unterwegs. Er entführt Pärchen, gräbt die Frau nachts bei Ebbe bis zum Hals im Sand ein und bindet den Mann in der Nähe fest. So muss er mitansehen, wie seine Frau quälend langsam bei Flut ertrinkt. Der Plan hinter den Morden? Der Täter will in die Schlagzeilen kommen und der ganzen Welt zeigen wie clever er ist.

Buch-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.