Top 3 der Romane

Platz 3 geht Mark Roderick für "Post Mortem - Tränen aus Blut". Ein Mann wird durch zwei Schüsse hingerichtet, seine Familie verschwindet spurlos.

Kurz vor seinem Tod schreibt der Kerl seinem Bruder, einem Profi-Killer und Emilia Ness, einer unbestechlichen Interpol-Agentin eine Nachricht. Sein Bruder soll den Killer jagen, Emilia Ness das Ganze vor Gericht bringen.

Platz 2 geht an Katharina Peters für "Leuchtturmmord". Hier geht's um eine 28-jährige Mutter von zwei Kindern, die tot auf der Insel Rügen gefunden wird. Im Verdacht steht sofort ihr Ehemann, der als aufbrausend gilt. Dann kommt allerdings raus, dass der Fall viel größer ist, als gedacht.

Platz 1 geht an Stuart MacBride für "In Blut verbunden". Logan McRae ist stellvertretender Detective Inspector, hat Psychopathen gefasst und dessen Opfer gerettet. Allerdings auf nicht ganz legale Art. Deshalb wird er durch eine Versetzung nach Aberdeen bestraft. In dem kleinen Ort geht's im Prinzip nur um Ladendiebstahl und entlaufene Kühe...bis ein totes Mädchen am Strand angespült wird.

Buch-Check

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.