Blindgänger in Osnabrück?

Mittwoch, 16.05.2018 08:37 Uhr

Entschärfung am 27. Mai

Im Osnabrücker Stadtteil Schinkel-Ost wurden schon wieder mutmaßliche Bombenblindgänger gefunden. Die zwei Weltkriegsbomben sollen am Sonntag, den 27. Mai, entschärft werden. Dann müssen über 5000 Anwohner ihre Häuser und Wohnungen verlassen. Betroffen sind neben 1300 Gebäuden auch Straßen sowie die Autobahn 33 zwischen Bremer Straße und Lüstringen.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.