Emsländer schwer verletzt aufgefunden

Opfer mit schweren Gesichts- und Brandverletzungen

Ein 23-Jähriger Emsländer ist bei einem Streit schwer verletzt worden. Familienangehörige fanden den Mann in Spelle mit schweren Gesichts- und Brandverletzungen auf der Straße. Nach ersten Erkenntnissen soll er Streit mit einem 24-Jährigen gehabt haben. Dieser wurde festgenommen und räumte ein, das Opfer verletzt zu haben. Er bestritt aber, die Kleidung des Mannes angezündet zu haben

RADIO 21 immer und überall

Helfen statt Gaffen

RADIO 21 auf Facebook

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.