Wulff erneut vor Gericht

Zeugenaussage im Prozess gegen seinen Ex-Sprecher

Ex-Bundespräsident Wulff steht heute erneut vor Gericht - diesmal allerdings als Zeuge im Bestechungs-Prozess gegen seinen langjährigen Sprecher Glaeseker. Die Anklage wirft ihm vor, für die Veranstaltungsreihe "Nord-Süd-Dialog" zwischen Sponsorengelder in Höhe von 651tausend Euro eingeworben und dafür mit Reisen und Urlaubsaufenthalten belohnt worden zu sein.

RADIO 21 immer und überall

Helfen statt Gaffen

RADIO 21 auf Facebook

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.