Zahl der Verkehrstoten sinkt weiter

Niedersachsen mit größten Rückgang

Im vergangenen Jahr sind so wenig Menschen auf Deutschlands Straßen gestorben wie noch nie. Auf Autobahnen gab es allerdings einen Anstieg von rund 8 Prozent, während auf Landstraßen außerorts und Innerortsstraßen die Todeszahlen sanken. In absoluten Zahlen betrachtet gab es den stärksten Rückgang in Niedersachsen mit 75 weniger Toten als noch 2012 - das sind über 15 Prozent weniger.

RADIO 21 immer und überall

Helfen statt Gaffen

RADIO 21 auf Facebook

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.