Zuckerhersteller müssen Bußgelder zahlen

Nordzucker, Südzucker und Pfeifer und Langen sollen sich abgesprochen haben

Das Bundeskartellamt hat Bußgelder von rund 280 Millionen Euro gegen die drei großen deutschen Zuckerhersteller Nordzucker, Südzucker und Pfeifer und Langen verhängt. Auch sieben persönlich Verantwortliche seien von den Bußgeldern betroffen, teilte die Behörde in Bonn mit. Laut Kartellbehörde haben sich die Beteiligten viele Jahre über Verkaufsgebiete, Quoten und Preise abgesprochen.

RADIO 21 immer und überall

Helfen statt Gaffen

RADIO 21 auf Facebook

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.