Turbulenter AfD-Parteitag in Hannover

Kritik an Polizei

Tausende Demonstranten, Wasserwerfer und eine neue Doppelspitze mit Jörg Meuthen und Alexander Gauland: Der Bundesparteitag der AfD hat in Hannover teils für chaotische Verhältnisse gesorgt, besonders am Samstag. Der Sonntag verlief dann deutlich ruhiger. Kritik gibt es vor allem an dem Wasserwerfereinsatz der Polizei bei Temperaturen um den Gefrierpunkt.

RADIO 21 immer und überall

Helfen statt Gaffen

RADIO 21 auf Facebook

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.