20-Jähriger gesteht Fahrerflucht

Im Fall eines bei Rothenburg auf der B75 getötenen Mannes gibt es ein Geständnis.

Ein 20-jähriger Autofahrer hat eingeräumt, Unfallflucht begangen zu haben. Der junge Autofahrer - war nach eigener Aussage - aus der Samtgemeinde Sottrum war nachts auf der Bundesstraße von Scheeßel in Richtung Sottrum gefahren und mit etwas unbekanntem zusammengestoßen.

RADIO 21 immer und überall

Helfen statt Gaffen

RADIO 21 auf Facebook

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.