GroKo: Aussprache mit Opposition

Heute erste Ausschusssitzungen

Im Landtag in Hannover steht heute die Aussprache mit der Opposition zur Regierungserklärung von Ministerpräsident Stephan Weil an. Der war gestern zum zweiten Mal als Regierungschef gewählt worden. Weil steht einer großen Koalition aus SPD und CDU vor, die jeweils fünf Minister stellen. Im Anschluss beginnen heute die ersten Ausschusssitzungen. Und die neue Landesregierung will bereits im Nachtragshaushalt 2018 die Mittel für die ersten 750 zusätzlichen Stellen bei der Polizei bereitstellen. Dies sagte Ministerpräsident Stephan Weil bei seiner Regierungserklärung. Nach einer Bedarfsanalyse sollen im Laufe der Legislaturperiode bis zu 3000 neue Stellen bei der Polizei eingerichtet werden, darunter aber auch solche in der Verwaltung.

RADIO 21 immer und überall

Helfen statt Gaffen

RADIO 21 auf Facebook

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.