Landesforsten ernten Riesen-Fichten

Weihnachtsbaum für Berliner Reichstag

Die niedersächsischen Landesforsten ernten in diesen Tagen im Harz und im Solling wieder einige Riesen-Weihnachtsbäume. Die bis zu 25 Meter hohen Fichten sollen unter anderem den Berliner Reichstag, die Autostadt in Wolfsburg und einen Weihnachtsmarkt in Hannover schmücken. Als erster Baum der Superlative wurde in Clausthal eine 25 Meter hohe Fichte für die Schloss-Arkaden in Braunschweig gefällt.

RADIO 21 immer und überall

Helfen statt Gaffen

RADIO 21 auf Facebook

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.