TV-Duell endet ohne Verlierer

Weil und Althusmann im Angriffsmodus

75 Minuten lang dauerte der Schlagabtausch im TV-Duell zwischen Ministerpräsident Stephan Weil und seinem CDU-Herausforderer Bernd Althusmann - einen echten Sieger oder Verlierer der TV-Schlacht gab es allerdings nicht. Egal ob Inklusion, Fachkräftemangel, Bildung oder beim Thema VW - die beiden Kandidaten schenkten sich nichts. Beim Thema Regierungsbildung gab es am Ende aber fast schon soetwas wie Einigkeit. Beide schlossen eine große Koalition zwischen SPD und CDU nicht kategorisch aus. Demokratische Parteien müssten miteinander reden, so der Tenor. Und bei uns geht das Duell weiter. Wir haken nochmal ganz genau nach und zwar heute ab 16 Uhr, dann begrüße wir hier bei uns CDU-Spitzenkandidat Althusmann zum Gespräch. Morgen folgt dann Ministerpräsident Stephan Weil - ebenfalls um 16 Uhr.  

RADIO 21 immer und überall

Helfen statt Gaffen

RADIO 21 auf Facebook

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.