Zugausfälle beim Metronom

Strecken Uelzen-Hamburg & Bremen-Hamburg Schlechte Nachrichten für Pendler: Metronom-Kunden müssen ab heute 2 Wochen lang wieder mit Zugausfällen rechnen. Wegen Lokführermangels und eines Rangierunfalls, bei dem zwei Züge beschädigt wurden, wird der Fahrplan eingeschränkt. Insgesamt zehn Verbindungen fallen aus, überwiegend in den frühen Morgenstunden und am frühen Abend. Betroffen sind die Strecken Uelzen-Hamburg und Bremen-Hamburg. Das Unternehmen bietet zusätzlich haltende Züge an.

URL: /home/service/beitrag////zugausfaelle-beim-metronom.html
Datum: 17-10-16

Sport: WOB & 96 verlieren - Randale

plus: Eintracht, OS & Grizzlys Die sportliche Krise des VfL Wolfsburg spitzt sich zu. Durch eine 0:1-Heimniederlage gegen den starken Aufsteiger RB Leizpig rutschte der VfL auf den fünftletzten Tabellenplatz ab. Durch das sechste sieglose Spiel in Serie gerät Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking immer stärker unter Druck. Sportchef Klaus Allofs vermied ein klares Bekenntnis zum Coach. Die Bundesliga-Frauen des VfL dagegen haben im fünften Saisonspiel den vierten Sieg geholt. Sie gewannen in...

URL: /home/service/beitrag////sport-wob-96-verlieren-randale.html
Datum: 17-10-16

A7 & A2 ab heute nachts gesperrt

Bauarbeiten im Kreuz Hannover-Ost Wegen Bauarbeiten auf der A2 und der A7 müssen sich Auto- und LKW-Fahrer am Kreuz Hannover-Ost in den nächsten beiden Nächten auf Behinderungen einstellen. Von heute 20 Uhr bis morgen früh um 6 wird dort die A7 Richtung Kassel voll gesperrt. Ab morgen Abend um 20 Uhr ist im Kreuz Hannover-Ost die A2 Richtung Berlin bis Sonntag früh um 6 voll gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Es wird dort die Netzbeeinflussungsanlage mit digitalen Schilderbrücken...

URL: /home/service/beitrag////a7-a2-ab-heute-nachts-gesperrt.html
Datum: 14-10-16

Werder-Aufsichtsrat: Neuaufstellung

Umbruch: 3 von 6 gehen Paukenschlag bei Werder Bremen: Der Aufsichtsrat wird personell neu aufgestellt. Nach Ex-Manager Willi Lemke, der seinen Abschied vor einigen Wochen angekündigt hat, verlässt auch der frühere Profi Hans Schulz das Kontrollgremium des Bundesligisten. Dem Meisterspieler von 1965 ist nach Angaben der «Kreiszeitung» vom Wahlausschuss mitgeteilt worden, dass er bei der Mitgliederversammlung am 21. November nicht wieder zur Wahl aufgestellt wird. "Der Verein möchte den...

URL: /home/service/beitrag////werder-aufsichtsrat-neuaufstellung.html
Datum: 14-10-16

Mehr Bio-Eier aus Niedersachsen

Über 2 Mio. Bio-Legehennen In Niedersachsen werden immer mehr Bio-Eier produziert. Laut dem Landwirtschaftsministerium stieg die Anzahl der Legehennen in Freiland- oder Bio-Haltung von 2012 bis 2015 um 35 Prozent auf eine Rekordzahl von über zwei Millionen Bio-Legehennen. Fast jedes zweite Bio-Ei in Deutschland kommt damit aus Niedersachsen. Parallel stieg auch die Zahl der Betriebe. Der Deutsche Tierschutzbund sprach von einer positiven Entwicklung.

URL: /home/service/beitrag////mehr-bio-eier-aus-niedersachsen.html
Datum: 14-10-16

Online-Auflistung der Bußgeld-Nutzung

Geldauflagen gehen an Organisationen Verfahrenseinstellung gegen Zahlung einer Geldauflage: so mancher Niedersachse musste auch in diesem Jahr an eins der Gerichte im Lande entsprechende Zahlungen überweisen. Was mit diesem Geld passiert, ist ab sofort öffentlich einsehbar. Das Justizministerium in Hannover veröffentlicht im Internet eine Liste der gemeinnützigen Einrichtungen im Lande, die davon profitieren. Die große Spanne der Begünstigten reicht von Beträgen in Höhe von 150 Euro für die...

URL: /home/service/beitrag////online-auflistung-der-bussgeld-nutzung.html
Datum: 13-10-16

Wolfsburgerinnen im CL-Achtelfinale

1:1 im Rückspiel gegen Chelsea Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg haben sich wie erwartet für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Im Rückspiel reichte dem VfL gegen den FC Chelsea ein 1:1 zum Weiterkommen. Die Wölfinnen hatten die erste Partie in London vor einer Woche mit 3:0 gewonnen. Für den DFB-Pokalsieger erzielte die Isländerin Sara Gunnarsdottir am Abend im AOK-Stadion den leistungsgerechten Ausgleich gegen den englischen Meister.

URL: /home/service/beitrag////wolfsburgerinnen-im-cl-achtelfinale.html
Datum: 13-10-16

Gallimarkt: 5. Jahreszeit in Leer

Größtes Volksfest Ostfrieslands Radeau, Radeau, raditjes doe: In Leer läuft wieder die fünfte Jahreszeit. Zum Gallimarkt, dem größten Volksfest in Ostfriesland, werden bis Sonntag wieder 500.000 Besucher erwartet. Ein Highlight der Festtage ist der traditionelle Vieh-Markt, wo der Kauf noch per Handschlag besiegelt wird. Zudem locken 250 Marktstände und 16 Großfahrgeschäfte. Morgen Abend gibt es ein Feuerwerk und Samstagabend eine Lampionfahrt ab der Rathausbrücke an.

URL: /home/service/beitrag////gallimarkt-5-jahreszeit-in-leer.html
Datum: 13-10-16

WM-Quali: Souveränes 2:0

Hannover: DFB-Team schlägt Nordirland Volles Stadion, beste Stimmung und ein ungefährdeter 2:0-Sieg im WM-Qualispiel gegen Nordirland. Das ist die Bilanz für die deutsche Nationalelf nach dem Auftritt vor gut 42.000 Zuschauern am Abend in Hannover. Die Tore durch Julian Draxler (13.) und Sami Khedira (17.) fielen früh in der ersten Halbzeit. Damit hat der amtierende Fußball-Weltmeister Deutschland auch das dritte Qualifikations-Spiel zur WM 2018 in Russland gewonnen. Nach dem 2:0 führt das...

URL: /home/service/beitrag////wm-quali-souveraenes-20.html
Datum: 12-10-16

"Genting Dream" wird übergeben

plus: Brandursache auf Papenburger Werft Das auf der Meyer Werft in Papenburg gebaute Kreuzfahrtschiff «Genting Dream» (Bild) wird bald mit asiatischen Passagieren an Bord durch die Weltmeere fahren. Heute soll das Schiff in Bremerhaven an Vertreter der Reederei Dream Cruises aus Hongkong übergeben werden. Mit rund 1680 Kabinen hat es Platz für etwa 3360 Gäste. Das 335 Meter lange Schiff gehört nach Reedereiangaben zu den größten Luxuslinern, die der asiatische Markt zu bieten hat. Es ist...

URL: /home/service/beitrag////genting-dream-wird-uebergeben.html
Datum: 12-10-16

Suchergebnisse 41 bis 50 von 2945

RADIO 21 immer und überall

Helfen statt Gaffen

RADIO 21 auf Facebook

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.