RADIO 21 präsentiert: British Lion

Montag 08.06.2020 • 19:00 Uhr
Aladin Music-Hall • Bremen


Einen Tag vor der Mega-Show von Iron Maiden (zusammen mit Disturbed und Airbourne) Live und Open Air in Bremen auf der Bürgerweide, präsentieren wir euch das Warm-Up am Tag davor, wenn Iron Maiden Bassist Steve Harris mit seinem Soloprojekt euch einheizt.

Steve Harris zu den aktuellen Shows: „Wir haben gerade eine US-Clubtour rund um die Veröffentlichung von THE BURNING beendet, und vor Weihnachten auch einige Shows in Großbritannien gespielt. Es war zu diesem Zeitpunkt nicht möglich, europäische Daten hinzuzufügen, daher dachte ich, wir sollten versuchen, einige British Lion-Shows rund um die Iron Maiden-Legacy Of The Beast-Tour zu spielen, wo immer es die Zeit erlaubt. Ich freue mich sehr, dass wir es geschafft haben, diese neuen Termine in den Tourplan aufzunehmen, und es ist großartig, dass wir eine Mischung aus Festivals und Clubs spielen können. Wir freuen uns darauf, alle im Sommer zu sehen.“

British Lion, geht mit ‚The Burning’ dem am 17. Januar 2020 über Parlophone/Warner veröffentlichten zweiten Album, erneut auf Tour. Das Album folgt auf das 2012 veröffentlichte, selbstbetitelte British Lion-Debüt – Steves allererstes musikalisches Unterfangen außerhalb von Iron Maiden, das von der Musikpresse als gleichermaßen „brillant“ und „ein großherziger, wilder Triumph“ bezeichnet wurde. Seitdem hat die Band mit jährlichen Clubtouren und Festival-Dates unermüdlich an ihren Liveshow-Performances gefeilt, wann immer die Zeit es erlaubte. Jedes Jahr tourten British Lion durch britische und europäische Clubs, dazu kam Anfang 2018 eine höchst erfolgreiche Show beim Monsters Of Rock Cruise, einem jährlichen, fünftägigen schwimmenden Musikfestival rund um die karibischen Inseln. Dies führte zu einigen Konzerten in Kanada im selben Jahr, bei denen sie von den kanadischen Rock-Veteranen Coney Hatch als Special Guests begleitet wurden. Eine Ausweitung der Tour in die USA war zu dem Zeitpunkt nicht möglich, daher rundeten British Lion das Jahr damit ab, dass sie sich nach Südamerika begaben und in Japan zum Abschluss kamen. Auf diese Weise bauten sie eine hingebungsvolle Fangemeinde auf und tourten bislang in 24 Ländern rund um den Globus.

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.