Baumsterben im Harz - Straßen gesperrt

Mittwoch, 12.06.2019 07:49 Uhr

Auch Wanderwege betroffen

Wer im Oberharz unterwegs ist, sieht viele Baumleichen. Zwischen Braunlage und Torfhaus etwa stehen auf beiden Seiten der Straße mehr tote als lebende Fichten. Schuld ist der Borkenkäfer, der die Bäume zum Absterben bringt. Autofahrer und Wanderer müssen mit der Sperrung von Straßen und Wegen rechnen. Teile der B 498 sind schon gesperrt.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Immer top informiert
mit WhatsApp & Co

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.