Knie-OP vermasselt: Arzt muss zahlen

Dienstag, 29.01.2019 10:00 Uhr

Metallspitze im Knie vergessen

Weil ein Arzt bei einer Knieoperation die Metallspitze des Instruments im Knie des Patienten vergessen hat und dem nicht nachgegangen ist, muss er 20.000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Das Oberlandesgericht Oldenburg sprach von gröbster Fahrlässigkeit des Arztes. Der 46-jährige Patient klagte nach einem Monat über extreme Schmerzen und musste erneut operiert werden.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.