Norderney: Fährausfälle zu Ostern

Donnerstag, 18.04.2019 09:08 Uhr

Ostwind sorgt für Niedrigwasser

Das Schönwetterhoch Katharina macht sich auch im Fährverkehr zur Nordseeinsel Norderney bemerkbar. Der anhaltende Ostwind in Verbindung mit Springtide sorgt in den kommenden Tagen für extremes Niedrigwasser. Das führe zu Verspätungen und Ausfällen im Fährverkehr, teilte die Reederei Norden-Frisia mit.

Demnach fallen am Karfreitag die Abfahrten um 6.15 Uhr und 18.15 Uhr von und nach Norderney aus. Am Ostersamstag werden die Abfahrten 6.15 Uhr und 7.30 Uhr von und nach Norderney gestrichen. Für Inselurlauber gebe es jedoch genügend Plätze auf den anderen Schiffen, da mehr Fähren als sonst im Einsatz seien.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Immer top informiert
mit WhatsApp & Co

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.