Nordsee: Tennet plant künstliche Insel

Dienstag, 09.07.2019 08:58 Uhr

Verteilkreuz für Windstrom

Der Nordsee kommt eine zentrale Rolle bei der Energiewende zu. Der Energieversorger Tennet plant mitten im Meer ein gigantisches Verteilkreuz für 1,5 Milliarden Euro. Auf einer künstlichen Insel soll Strom von bis zu 7.000 Windrädern umgewandelt werden. Nach zweijähriger Forschung werden die Pläne heute vorgestellt. 

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Immer top informiert
mit WhatsApp & Co

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.