Vorwürfe gegen SPD-Abgeordneten Beekhuis

Freitag, 15.03.2019 09:31 Uhr

Parteikommission soll aufklären

Eine parteiinterne Untersuchungskommission der SPD soll Vorwürfe gegen den ostfriesischen Landtagsabgeordneten Jochen Beekhuis aufklären. Er soll in privaten Chats über Frauen, Homosexuelle und dicke Menschen hergezogen sein, seine Chats waren im Dezember von einem Hacker illegal ins Internet gestellt worden. Der Bezirk Weser-Ems wird morgen darüber beraten. Beekhuis droht ein Ordnungsverfahren mit Strafen bis zum Parteiausschluss.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Immer top informiert
mit WhatsApp & Co

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.