Russland schließt Grenzen zu Polen und Norwegen

Samstag, 14.03.2020 13:37 Uhr

In der kommenden Nacht schließt Russland seine Grenzen zu Polen und Norwegen. Die Einreise wird allen Ausländern untersagt, die aus privaten, beruflichen Gründen oder für eine Studien- oder Urlaubsreise einreisen wollen.

 Ausgenommen seien Bürger Weißrusslands, Mitglieder offizieller Delegationen und Personen, die eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung für Russland besitzen

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.