Ackerpreise stark gestiegen

Freitag, 25.10.2019 08:35 Uhr

Besonders in Südoldenburg

Für Landwirte wird es immer kostspieliger, einen Acker zu kaufen oder zu pachten. Der Grund: Die Preise für landwirtschaftliche Flächen sind in Niedersachsen seit 2009 auf das 2,4-fache gestiegen. Besonders hoch sind sie in Südoldenburg: Im Kreis Cloppenburg müssen durchschnittlich 80.000 Euro für einen Hektar Land hingeblättert werden, im Kreis Vechta sogar fast 90.000.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.