Altkanzler Schröder weiter in der Kritik

Mittwoch, 18.05.2022 16:02 Uhr

Die Ampel-Koalition im Bund will SPD-Altkanzler Gerhard Schröder die bisherige Ausstattung mit Mitarbeitern und Büros im Bundestag vorerst streichen.

Die Versorgungsbezüge und den Personenschutz soll der 78-Jährige aber behalten dürfen. Nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine war Schröder wegen seiner Nähe zu Putin immer wieder in die Kritik geraten.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

 

RADIO 21 TV Fire TV App

Mit der RADIO 21 TV Fire TV App kommt bester ROCK ’N POP auf Deinen Fernseher.