Autounfall durch medizinischen Notfall verursacht

Mittwoch, 18.05.2022 11:33 Uhr

Wegen eines medizinischen Notfalls hat ein Autofahrer auf der A2 bei Hannover einen Unfall verursacht und ist später im Krankenhaus gestorben.

Der Wagen war am Dienstag von der Fahrbahn abgekommen und schließlich in einem wasserlosen Graben zum Stillstand gekommen. Der 59-jährige Fahrer war dann trotz Wiederbelebungsversuchen gestorben. Ursache war wohl eine Krankheit.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

 

RADIO 21 TV Fire TV App

Mit der RADIO 21 TV Fire TV App kommt bester ROCK ’N POP auf Deinen Fernseher.