Bundesregierung rechnet mit 2,1 Millionen Kurzarbeitern

Donnerstag, 26.03.2020 10:35 Uhr

Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) stellt sich die Bundesregierung darauf ein, dass während der Corona-Krise bundesweit rund 2,1 Millionen Beschäftigte in die Kurzarbeit gehen müssen.

 

Allein in der vergangenen Woche seien bei der Bundesagentur für Arbeit rund 76.700 Anträge auf Kurzarbeit eingegangen.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.