Hannover: Mutmaßlicher Brandstifter in Lebensgefahr

Montag, 14.09.2020 17:40 Uhr

Ein mutmaßlicher Brandstifter schwebt nach einem Feuer in Hannover in Lebensgefahr.

Sein Zustand sei immer noch akut, teilte die Polizei heute mit. Der 44-Jährige war am Freitag in lebensgefährlichem Zustand aus einer brennenden Wohnung geholt und reanimiert worden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Brandexperten haben gegen ihn Ermittlungen wegen besonders schwerer Brandstiftung eingeleitet.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android