Niedersachsen: Mehr Flexibilität für Tempo-30-Zonen

Freitag, 14.06.2024 13:04 Uhr

Städte und Gemeinden sollen mehr Flexibilität bei der Einrichtung von Tempo-30-Zonen erhalten.

Städte und Gemeinden sollen künftig mehr Flexibilität bei der Einrichtung von Tempo-30-Zonen erhalten. Diese Forderung hatte der Niedersächsische Städtetag bereits seit längerem gestellt. Nun haben auch Bund und Länder ihre Zustimmung signalisiert. Am Mittwoch erzielte der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat eine Einigung über ein entsprechendes Gesetzesvorhaben. Geplant ist, dass Kommunen in Niedersachsen künftig mehr Spielraum bei der Einrichtung von Busspuren und Tempo-30-Zonen erhalten. Ziel ist unter anderem besserer Klima- und Umweltschutz.

Bildquelle: Pixabay, 14.6.2024

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

 

 

RADIO 21 TV Fire TV App

Mit der RADIO 21 TV Fire TV App kommt bester ROCK ’N POP auf Deinen Fernseher.

Mach den Job-Check!

Finde heraus wie gut wir zusammen passen - in nur 4 Minuten!

Job-Check starten