"Twitter-Gewitter": Feuerwehren informieren

Montag, 11.02.2019 09:38 Uhr

Heute den ganzen Tag

Zwölf Stunden Live-Berichte von Notfall-Einsätzen: So wollen 41 Feuerwehren in ganz Deutschland bei Twitter über ihre Arbeit informieren. Dabei sind auch Hannover, Braunschweig, Hildesheim, Oldenburg, Osnabrück, Bremen und Hamburg. Die Aktion "Twittergewitter" läuft heute von 8 bis 20 Uhr.

Der 11.2. ist - passend zur Notrufnummer 112 - der europäische Tag des Notrufs. Getwittert wird, was gerade passiert und mit welchen Problemen die Feuerwehrleute konfrontiert sind. Anliegen ist auch, auf Berufe bei der Feuerwehr aufmerksam zu machen.

 

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

 

Immer top informiert
mit WhatsApp & Co

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.