Untersuchung nach Zwischenfall bei Sprengung

Freitag, 24.09.2021 09:57 Uhr

Nach der Sprengung auf dem Bundeswehr-Testgelände bei Meppen bei der vorgestern sechs Menschen Verletzt worden sind, wird jetzt untersucht, welcher Stoff bei der Detonation freigesetzt worden ist

Die Verletzten haben das Krankenhaus bereits wieder verlassen - Die Männer hatten über Atemwegsbeschwerden geklagt.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

 

RADIO 21 TV Fire TV App

Mit der RADIO 21 TV Fire TV App kommt bester ROCK ’N POP auf Deinen Fernseher.