VBN erhöht die Preise

Dienstag, 12.11.2019 09:10 Uhr

Ab Januar um 1,6 Prozent

Bahn- und Busfahren im Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen wird teurer. Ab Januar steigt der Fahrpreis um durchschnittlich 1,6 Prozent. Das Einzelticket kostet dann 5 Cent mehr. Der Nachtlinien-Zuschlag hingegen soll auf allen VBN-Linien - außer in Oldenburg - entfallen. Zum Gebiet zählen unter anderem Bremen, Bremerhaven, Delmenhorst und Oldenburg und viele umliegende Kreise und Gemeinden.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.