Unwetterwarnung für Bremen und Niedersachsen

Donnerstag, 21.10.2021 08:51 Uhr

Sturmtief Ignatz zieht derzeit auch über Bremen und Niedersachsen hinweg

Der Höhepunkt und damit die höchsten Windgeschwindigkeiten werden in den nächsten Stunden erwartet. Besonders an der See und im Bergland muss mit Orkanböen von bis zu 150 km/h gerechnet werden. Aber auch im Flachland drohen massive Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr. Erst im Laufe des Tages wird eine Wetterberuhigung erwartet. Alles zum Sturm natürlich auch hier bei uns im laufenden Programm.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

 

RADIO 21 TV Fire TV App

Mit der RADIO 21 TV Fire TV App kommt bester ROCK ’N POP auf Deinen Fernseher.