Betrunkene Fans auf der Bühne

Donnerstag, 24.11.2022 09:34 Uhr

BLACK CROWES - Der Trend betrunken auf die Bühne zu springen ist nun auch bei den Black Crowes angekommen.

Ein besorgniserregender Trend greift immer mehr um sich. Das Stürmen der Bühnen durch betrunkene Fans, ein nächstes negatives Beispiel gab es jetzt in Melbourne beim Auftritt der Black Crowes. Ein sehr großer Mann stürmte direkt auf Bassist Steve Pipien zu, das Sicherheitspersonal konnte ihn nicht festhalten. Daraufhin hat Rich Robinson seine Gitarre abgeschnallt und sie dem Kerl einmal vor die Brust gezogen und ihn damit von der Bühne befördert, danach hat er sich die Klampfe wieder umgehängt und die Jungs haben das Konzert ganz entspannt weiter gespielt.

 

    Zurück

    Überall Musik hören

    Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

     

    RADIO 21 TV Fire TV App

    Mit der RADIO 21 TV Fire TV App kommt bester ROCK ’N POP auf Deinen Fernseher.

    Mach den Job-Check!

    Finde heraus wie gut wir zusammen passen - in nur 4 Minuten!

    Job-Check starten