Paul McCartney singt mit John Lennon ein virtuelles Duett

Montag, 02.05.2022 14:06 Uhr

Mit technischer Hilfe konnte The-Beatles-Legende Paul McCartney mit dem lange verstorbenen John Lennon ein virtuelles Duett performen.

Nach drei Jahren Pause hat Beatles-Legende Paul McCartney sein erstes Konzert gespielt in Spokane, Washington. Das Set beinhaltete unteranderem ein virtuelles Duett mit seinem längst verstorbenen Bandkollegen John Lennon. Durch technische Mittel war es möglich, dass McCartney und Lennon gemeinsam „I’ve Got A Feeling“ performen konnten. Auf der Leinwand hinter der Bühne war ein Video von Lennon zu sehen, wie er „I’ve Got A Feeling“ auf einem Dach präsentiert. Paul McCartney hat sich Lennons Gesang in Echt-Zeit angeschlossen.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

 

RADIO 21 TV Fire TV App

Mit der RADIO 21 TV Fire TV App kommt bester ROCK ’N POP auf Deinen Fernseher.